Kategorien
Espressomaschine Siebträger

Kaffeetrinken mit Freunden

Wer möchte schon darauf verzichten: Der Kaffee zusammen mit ein paar Leckereien und das bei einem lebhaften Plauder mit Freunden. Mit einem professionellen Kaffeeautomaten wie schon im vorherigen Artikel beschrieben kann man schnell jeden Gast mit seiner Lieblings-Kaffeespezialität versorgen. Das begeistert den Freundeskreis nicht nur einmal sondern kann durchaus dazu führen, dass man plötzlich mehr Besuch bekommt als zuvor.

Mit einer Siebträgermaschine erstklassigen Kaffee anbieten

Die Siebträger-Kaffeemaschine sorgt immer für optimalen Genuß. Man kann damit nicht nur herrlichen Espresso herstellen, auch viele weitere Spezialitäten sind damit möglich. Das geht durch verschiedene Programme, die je nachdem was man möchte, einstellbar sind. So kann auf den Espresso automatisch noch Milchschaum kommen um einen leckeren Cappuccino herzustellen. Espresso zusammen mit Milch lässt eine Latte Macchiato Realität werden und wer will kann sich auch einen Mocha zubereiten.

Trotz der verschiedenen Optionen bleibt die Bedienung einer Siebträgermaschine doch recht einfach. Viele Maschinen benötigen einfach nur ungemahlene Kaffeebohnen und einen Karton Milch. Die Kaffeebohnen werden beim Herstellungsverfahren dann direkt gemahlen und die Milch aus dem Karton ist blitzschnell zu leckerem Milchschaum verarbeitet. So erhält man das ultimative Geschmackserlebnis.

Was passt zum Kaffee mit Freunden?

Zwar ist der Kaffee auch für sich schon lecker, aber mit einem kleinen Extra kann man ihn noch mehr geniessen. In der Gastronomie wird ja meist zum Cappuccino ein Amarettini oder ein Mini-Spekulatius serviert. Diese Kekssorten haben einen intensiven Geschmack, der den Kaffeegeschmack wundervoll komplementiert.

Aber natürlich gibt es unzählige weitere Möglichkeiten dafür, was man zum Kaffee servieren kann. Hier geht es eigentlich nur um den persönlichen Geschmack und praktisch jeder Kuchen oder auch verschiedenes süßes Gebäck sind möglich.

Als kleine Anleitung, hier ein paar Tipps dazu, was Sie servieren können:

  • Im Sommer sind fruchtige Kuchen und Teilchen besonders beliebt. Eventuell kann man gerade an sehr warmen Tagen sogar statt dem heißen Kaffee auch Eiskaffee anbieten, wenn gewünscht.
  • Im Winter haben die meisten Menschen eher eine Vorliebe für Gewürze. Hier sind Früchtebrot oder Gewürzkekse eine tolle Idee. Auch Zimtsterne und weiteres typisches Weihnachtsgebäck sind optimal.
  • Bei der älteren Generation weniger bekannt aber bei vielen Jüngeren beliebt sind auch Sandwiches zum Kaffee. Ein würzig belegtes Schinken-Käse-Sandwich passt hervorragend zu einem Kaffee.

Was Sie zum Kaffee vermeiden sollten:

  • Eiskrem oder andere sehr kalte Speisen sind weniger optimal zusammen mit einem Kaffee, da vielen Menschen die Zähne schmerzen, wenn heiß und kalt zusammentrifft.
  • Chips, Salzstangen und Cracker sind zum Kaffee gänzlich ungeeignet. Solche Knabbereien passen zum Beispiel besser zu alkoholischen Getränken.
  • Lauch- und Zwiebelkuchen zum Kaffee sind zwar Geschmacksache, die meisten werden aber auch diese nicht als optimalen Partner für den Kaffee sehen.

Was man mit Freunden zusammen zum Kaffee dazu isst bleibt freilich immer davon abhängig, was die Gruppe denn gerne mag. Grundsätzlich kann man mit den bekannten Klassikern zum Kaffeetisch aber eigentlich nie etwas verkehrt machen.